Presseartikel
Online-Demo anfordern

Presseartikel

Beschwerden erwünscht

Nörgelnde und unzufriedene Kunden nerven. Was tun? Ignorieren hilft nicht. Die Reisebürokette BCD Travel geht offensiv mit diesem Problem um. Sie steuert die Kommunikation mit einem elektronischen Beschwerdemanagementsystem.

acquisa, Ausgabe Oktober 2006


E-Mail-Flut mit Software lenken

Kunden hat man nie genug. Doch was, wenn sie sich dutzendweise, hundertfach oder zu Abertausenden melden - per E-Mail, beispielweise als Resonanz auf eine Internetseite? Was, wenn sie ins Geschäft kommen wollen, eine Beschwerde loswerden möchten, nach Lieferterminen Fragen und selbstverständlich eine schnelle Antwort erwarten?

Oldenburgischen Wirtschaft, Ausgabe 03/2006


inexso legt knapp 70 Prozent zu

Die Oldenburger Softwareschmiede inexso konnte 2005 das starke Wachstum fortsetzen. Nach Angaben des am Cäcilienplatz ansässigen Unternehmens wurden mit einem Umsatzwachstum von 69,1 Prozent die eigenen Erwartungen übertroffen.

NORDWEST-ZEITUNG, Ausgabe vom 14.02.2006


Lösung aus Oldenburg für Mobilfunk

Die Software ermöglicht Blau Mobilfunk hochwertigen Kundenservice und schlanke Geschäftsprozesse. inexso hat seinen Sitz in Oldenburg.

NORDWEST-ZEITUNG, Ausgabe vom 24.01.2006


GUT SORTIERT

Unternehmen sehen sich einer tglich wachsenden Flut von E-Mail-Anfragen ausgesetzt. Moderne Software-Systeme helfen dabei, den Überblick zu behalten und elektronische Anfragen effizient zu beantworten.

Hamburger Wirtschaft, Ausgabe 11/2005


Wenn die schnelle E-Mail zur Schneckenpost wird

Oldenburger Firma inexso entwickelt Software für reibungslosen Datenverkehr. Freunde der E-Mail haben für die hergebrachte Variante des Briefs nur den abschtzigen Begriff "snail mail" übrig. Hinter diesem Anglizismus verbirgt sich die "Schneckenpost". Denn: Die elektronische Post, zumal wenn sie in Massen auftritt, ist zwar fix beim Empfänger, doch dann kann es vor allem bei Firmenpost ganz schön dauern mit der Antwort.

NORDWEST-ZEITUNG, Ausgabe 08/2005


Weichen für den Nachrichtenstrom

Viele Firmen können die tgliche E-Mail Flut nicht mehr bewältigen. Ein Drittel der elektronischen Nachrichten, so eine Untersuchung, wandert deshalb unbeantwortet in den Papierkorb. E-Mail-Response-Systeme schaffen Abhilfe und sorgen für einen effizienten Kundenservice.

ProFirma, Ausgabe 02/2005


Rezepte gegen das E-Mail-Chaos

E-Mails haben die geschäftliche Kommunikation grundlegend verändert. Täglich verschicken Anwender auf der ganzen Welt schätzungsweise 20 Milliarden elektronische Nachrichten. Die Schattenseite: In den Unternehmen laufen die Postfächer über. Das macht Anwendern, Administratoren und der Chefetage gleichermaßen zu schaffen. E-Mail-Management schaft Abhilfe.

is report, Ausgabe 12/2004


Intelligenter E-Mail-Responder

In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für autonome intelligente Systeme (Ais) entwickelt die Hamburger inexso das E-Mail-Managementsystem Responsio.

TeleTalk, Ausgabe 12/2004