inexso ERM jetzt vollständig im Midoco integriert
Online-Demo anfordern

inexso ERM jetzt vollständig im Midoco integriert

von Stefan Schulte am 05.02.2010

Für TUI Interactive hat eine neue Ära begonnen: In Zusammenarbeit mit inexso und Midoco, einem führenden Midoffice-Anbieter, entstand eine vollintegrierte Komplettlösung zur Auftragsverwaltung und Kundenkommunikation.

Hamburg, 05.02.2010 – Das zentrale Midoffice-System von Midoco und das parallel betriebene E-Mail Response-Management System (ERM) von inexso sollten für diese Lösung so zusammen geführt werden, dass der Anwender nicht mehr zwischen Auftragsverwaltung und E-Mail-Verkehr wechseln muss.

Eine Oberfläche – alle Anwendungen: Die wesentlichen Aufgaben der Kunden- und Auftragsverwaltung und die entsprechende Kundenkommunikation können nun zentral über eine Oberfläche gesteuert werden. "Bearbeitungsprozesse werden optimiert und damit deutlich verkürzt", benennt Stefan Schulte, Geschäftsführer von inexso, die Vorteile der Komplettlösung. Die weltweite Produktneuheit wird seit Ende 2009 erfolgreich am TUI Interactive-Standort Bremen eingesetzt.

Und so funktioniert's: Mittels spezieller Schnittstellen informiert inexso das Midoffice-System über vorliegende Kommunikation mit dem Kunden. Damit liegt die komplette Korrespondenz – von der automatischen Buchungsbestätigung über Reisepläne bis hin zur individuellen Korrespondenz – im Midoco vor. Jeglichen digitalen Schriftverkehr mit dem Kunden kann der Expedient nun über die integrierte Oberfläche von inexso durchführen.

Ralf Pieper, Leiter Business Services bei TUI Interactive, zeigt sich begeistert vom Produktivitätsgewinn. "Mit der Lösung von inexso und Midoco finden unsere Mitarbeiter Daten schneller wieder und können auf Anfragen effizienter reagieren." Das spare Nerven und vor allem Geld.

"Die technische Herausforderung bestand darin, die webbasierte ERM-Lösung von inexso in die Client-Anwendung von Midoco zu integrieren", sagt Stefan Schulte. Mit dem Partner Midoco sei diese Herausforderung sehr gut gelungen. "Die inexso-Kommunikationskompontente ist eine ideale Ergänzung für das Midoco-Midoffice-System", freut sich Midoco-Chef Jörg Hauschild.

Da sich die Kommunikation nicht auf den E-Mail-Verkehr beschränkt, laufen bei den beteiligten Partnern bereits Vorbereitungen für die Verarbeitung von Faxen, Briefen und Telefonaten. Schon heute ist es möglich, direkt im inexso ERM Faxdokumente zu erstellen und über das Fax-Gateway des Kunden zu versenden. Auch Briefe können in digitaler Form von der inexso-Software verarbeitet werden.

 


« zurück zur Übersicht